BIX - Der Bibliotheksindex

Articles & Portraitsback

Pädagogische Hochschulbibliothek Ludwigsburg (PHLB)

Baden-Württembergs größte und Deutschlands zweitgrößte pädagogische Fachbibliothek befindet sich in Ludwigsburg.

Die Pädagogische Hochschulbibliothek Ludwigsburg (PHLB) versteht sich als kompetenter Dienstleister vor allem für die Angehörigen der Hochschule, steht aber ebenso allen anderen interessierten Personen zur Benutzung zur Verfügung. Die umfassende Versorgung mit gedruckten und elektronischen Fachinformationen steht dabei im Mittelpunkt der Bibliotheksaufgaben.

Seit dem Frühjahr 2009 existiert die vereinte, räumlich vergrößerte Bibliothek auf dem Campus der Pädagogischen Hochschule in Ludwigsburg bestehend aus der ehemaligen "KIZ-Bibliothek der PH Ludwigsburg" und der "Pädagogischen Zentralbibliothek (PZB)", Stuttgart.

Durch die Zusammenführung der beiden Bibliotheken hat sich der Bestand auf ca. 375.000 Medien erweitert, Tendenz steigend. Das Online - Angebot wurde ebenfalls vervielfacht, es reicht von Datenbanken über E-Zeitschriften und E-Hochschulschriften hin zu E-Books. Damit entwickelte sich die Bibliothek weiter zu einem Informationszentrum für Bildungsfragen in der Region.

Um ihren Bibliothekskunden/innen einen Weg durch den Informationsdschungel zu bahnen, bietet die Bibliothek ein aufeinander aufbauendes Schulungsprogramm an. Den Einstieg bilden Führungen und diverse Schulungen, die zu Beginn jeden Semesters angeboten werden. Die Benutzer erhalten dabei eine umfassende Einweisung in das Medienangebot und die Dienstleistungen der Bibliothek. Das gesamte Schulungsprogramm besteht aus drei Modulen, die einzeln oder kombiniert wahrgenommen werden können.

Die Pädagogische Hochschulbibliothek Ludwigsburg ist anerkannte Ausbildungsstätte für die Berufsausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (FaMI), Fachrichtung Bibliothek.

Die Bibliothek versteht sich als zentrale Einrichtung der Hochschule sowie  als Plattform für den kommunikativen Austausch und das gemeinsame Gespräch zwischen Hochschulangehörigen und BürgerInnen. Sie bietet zudem regelmäßig Veranstaltungen wie Lesungen, Ausstellungen etc. an

Zu den BIX-Daten

dbv - Deutscher Bibliotheksverband e.V.